gerSCh*

Der Künstler gerSCh wurde als Gerd Scheuerer im Jahr 1948 in Schwenningen am Neckar geboren. 1972 bis 1978 studierte er Malerei an der Akademie der Künste in München, darauf folgten nicht nur unzählige Ausstellungen in München, Hamburg und Peking, sondern auch künstlerische Aufenthalte und Reisen nach Südfrankreich, Spanien und Griechenland. Seit dem Ende seines Studiums arbeitet er als freischaffender Künstler, seit 1980 ist er zudem auch in der Erwachsenenbildung als Dozent tätig. Durch intensive Beschäftigung mit östlicher und westlicher Philosophie entwickelte er ein eigenes, herausstehendes künstlerisches Konzept – sein Schwerpunkt liegt dabei auf gestalterisches Denken und der Selbstwahrnehmung.

Seine Bilder bieten viel: auf den ersten, den zweiten auch auf den dritten Blick eröffnet sich eine Einsicht in seine Welt und Philosophie, in die einzelnen Ebenen der Wahrnehmung – sowohl in die Wahrnehmung des Künstlers, als auch in die des Betrachters. Die einzelnen Farbschichten stapeln sich nicht nur auf, sondern erzeugen Tiefe, Faszination und eine Emotion, der man sich nicht entziehen kann. In der Galerie findet sich eine farbenfrohe Explosion des Ausdrucks, eine gegenseitige Steigerung der einzelnen Werke zu einer Pyramide der Bedeutungsebenen – besonders hervorzuheben sind die Bezüge zwischen den einzelnen Werken, welche durch den Aufbau und den Kontext der Ausstellung nur verstärkt werden. Es entsteht eine Konstruktion mit mit komplexen Zusammenhängen, die jedoch auch als Einzelbild nicht an Wirkung und Potenz verliert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s