Marc Aurel

Feb. 2011 Diplom at the Art Academy (AdBK) Munich Award: Senator-Bernhard-Borst prize, trust of the AdBK

Since 2005 founder member of the art group „Cloneheadz“

2003 – 2009 studies at the AdBK Munich Class: Prof. Markus Oehlen

Books

2008 „Buch 36“ VistVunkVerlag

Records

2012 „2012+24=2036“

2011 „Heimatmelodien“ VistVunkVerlag

2006 „Cloneheadz“

Selection of Shows and Performances

Solo

2013 „Hunger und andere Klischees“,

Gallery Seiler Munich

Group

2013 „Stuttgart One“ gallery Robert Weber Stuttgart „Löcher sind da, um gestopft zu werden“

Munich “Lamentine 4”, Avantrash Munich

„no name“, Gallery Rober Weber Munich

2012 „Neue Tiere 3“, Kunstverein Koelnberg Cologne

2011 „The Gathering“, Lothringer 13 Munich

„Der Trojaner”, Gallery Stephanie Bender Munich

„Prärie“, Diplom AdBK Munich

„Peripherie“, Debütanten AdBK Munich

2010 Die Münchner Euphorie zeigt : Zucht mbf- Kunstprojekte Munich „Die bösen Onkel geben sich die Ehre“,

Die Repüblik Munich „Dreamgirl“, Raven Straubing

2009 „Wir gewöhnen uns an alles!“, AdBK Munich

„Weltraum in der Lotringer 13“, Lothringer 13 Munich

2008 „Kleinere Arbeiten“, Raum 500 Munich

2007 „subsubnetcity“, Raum 500 Berlin

2006 “Clonestylz”, Kranhalle Munich

“Back to School”, AdBK Munich

Performance

2012 “DigitalAnalog mit Cloneheadz 24”, Gasteig Munich

2011 “Between Abstraction and Concreteness”

Dina4Projekte, Munich/Berlin and Gallery Rupert Pfab Düsseldorf Berlin (Exhibition and Performance) “I had dreamed the the perfect Painting”, Kunstpavillon /alter Botanischer Garten

Performance „ Der Stamm“ Munich

2010 „Open Art München“ Aftershowparty,

2009 Die Münchener Euphorie zeigt: „Die neue Münchener Freiheit“, Gartenhaus AdBK Munich

„digital-analog“, Gasteig Munich „Solo Auftritt“ marc_key, Sommerfest der AdBK Munich

2008 „Cologne Open“, gallery Hammelehle und Ahrens Cologne

„850th anniversary of Munich“, Bühne der zeitgenössischen Kunst am Wittelsbacherplatz Munich

2007 „Live at CEMAS Festival“ Munich

„Alexander Rath feat. The Cloneheadz” Gallery Utopica Prague

2006 „Elektronic Avantgarde Night“, Zakk Düsseldorf „Rundgang“, Jahresausstellung AdBK Class: Prof. Albert Oehlen Düsseldorf

2005 „Solo Angriff”, Schwabinger 7 Munich

„Markus Oehlen feat. Die Cloneheadz“, BUGA Munich

2004 Marcy de Sade replica 25 treibt den Teufel ein, Munich Hell Yeah!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s